Ein Brunnen in der Innenstadt von Kaufbeuren

Kaufbeuren

besser machen 

Kaufbeuren bietet seinen Bürger:innen eine hohe Lebensqualität. Inmitten der Natur des Allgäus sind der Freizeitgestaltung keine Grenzen gesetzt. Doch unter anderem auch die Innenstadt soll sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln und in seinem historischen Altstadtkern und zum Beispiel viel Platz für grüne Oasen und das Zusammentreffen der Bürger:innen bieten. Mit der Teilnahme an der Initiative „Deutschland besser machen“, hält Kaufbeuren an seinem Vorhaben fest, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und die Stadt nachhaltig umzugestalten. Der Austausch zwischen Verwaltung, Zivilgesellschaft und Bürger:innen im Rahmen von „Kaufbeuren besser machen“ eröffnet der Stadt die Chance, zu einem Vorbild der modernen Stadtgestaltung zu werden und im Gespräch mit Bürger:innen neue kreative Impulse für die Stadtentwicklung zu setzen.

„Kaufbeuren besser machen“ ist Teil der Initiative „Deutschland besser machen“ in der sich die Stadtverwaltung (Kaufbeuren-aktiv) sowie weitere Akteure aus der lokalen Zivilgesellschaft, in Zusammenarbeit mit der Körber-Stiftung, für eine zukunftsfähige Stadtgestaltung einsetzen.

Die Tischgespräche

In Kürze habt ihr hier die Möglichkeit, an den Bürger:innendialogen in Kaufbeuren teilzunehmen.

Stuhlkreis von Menschen, die über die Zukunft ihrer Stadt diskutieren